Zahnlabor in Bremen

Jeder Tag, an dem du nicht gelacht hast, ist ein verlorener Tag.
Charlie Chaplin

Doch manchmal vergeht einem das Lächeln, und die Ursache hierfür sind nicht selten schmerzende Zähne. Der einzig richtige Weg führt in eine Zahnarztpraxis, in der ein Zahnarzt aufgrund seiner fachlichen Kompetenz Schmerzen lindern, Schmerzherde entfernen und das geraubte Lächeln zurückbringen kann. Modernste Technologien ermöglichen es Zahnärzten heute, den leidgeplagten Patienten ein strahlend weißes Lächeln zu schenken. Dazu ist jedoch eine enge Zusammenarbeit mit einem kompetenten Zahnlabor unerlässlich.

In einem Zahnlabor arbeiten Zahntechniker, deren handwerkliche Aufgabe es ist, alle Arten von Zahnersatz, Zahnkronen, Brücken, Teil- und Vollprothesen sowie kieferorthopädische Behandlungsgeräte nach Maß anzufertigen. Nimmt der Zahnarzt einen Abdruck von den Zähnen des Patienten, wird im Dentallabor anhand des individuellen Abdrucks die benötigte Brücke oder der erforderliche Zahnersatz hergestellt. Sobald das Zahnlabor seine handwerkliche Arbeit getan hat, wird das fertige Objekt beim Patienten durch den Zahnarzt getestet und eingebaut. Die gute Zusammenarbeit zwischen der Zahnarztpraxis und dem Dentallabor ist für den Patienten von entscheidender Bedeutung, denn ein Großteil des Erfolgs der Zahnbehandlung hängt von gutem Material und passgenauer Fertigung des Zahnersatzes ab.

Alles hat seinen Preis
Dentaltechnik, Zahnersatz und Behandlung durch den Zahnarzt müssen bezahlbar sein. Da viele Leistungen von den Krankenkassen nicht mehr übernommen oder nur gering bezuschusst werden, ist es umso wichtiger, Qualität und Leistung im Blick zu behalten. Die meisten Kosten einer Zahnbehandlung fallen im Dentallabor an. Implantate können eine gute oder schlechte Qualität haben, was für einen Laien schwer zu unterscheiden ist. Es wird daher empfohlen, sich einerseits nach guten und andererseits nach finanzierbaren Lösungen zu erkundigen.

Nicht nur der Zahnarzt muss sein Handwerk verstehen, sondern auch der Zahntechniker. Im Idealfall kooperieren Zahnarztpraxen und Dentallabore nicht nur miteinander, sondern nehmen sich auch die Zeit für den Patienten, um ihn umfangreich zu beraten. Setzen Sie auf die Kompetenz eines bewährten und vertrauenswürdigen Teams und lassen Sie sich über das Leistungsspektrum Ihres Zahnlabors in der Bremer Neustadt informieren. Und sind Sie wieder zufrieden mit Ihren Zähnen, kommt auch automatisch Ihr Lächeln zurück.

Weitere Informationen zum Thema Zahnersatz Bremen:

  • Zahnimplantate
  • Zahnspange
  • Zahnprothese
  • Zahnprophylaxe
  • Zahnlabor